follow-header-bonn-mvz

Damit das Erstgespräch und die Behandlung reibungslos verlaufen, bringen Sie bitte zum Termin Folgendes mit:

  • Versichertenkarte
  • aktuelle Überweisung
  • erste Befunde oder Bildmaterial, falls vorhanden
  • Handtuch zur strahlentherapeutischen Behandlung 
  • Begleitperson, die Sie, wenn erforderlich, abholt,
  • Liste mit offenen Fragen

Informieren Sie Ihren Arzt

Um einen optimalen Behandlungsablauf zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Ihr behandelnder Arzt benötigt möglichst viele Informationen über Sie. Dies ermöglicht eine zügige Diagnose. Bereiten Sie sich auf das Erstgespräch u. a. mit folgenden Fragen vor:

  • Welche sonstigen körperlichen Veränderungen sind mir in der letzten Zeit aufgefallen?
  • Gibt es Beschwerden, die schon länger in unregelmäßigen oder regelmäßigen Abständen auftreten?
  • Verstärken sich oder verschwinden die Beschwerden, wenn ich bestimmte Lebensmittel esse?
  • Wurde ich in den letzten Jahren operiert?


Schreiben Sie bitte alles auf, was Sie als wichtig empfinden. Ihr Arzt nimmt sich Zeit und klärt mit Ihnen offene Fragen.