Über unser Facharztzentrum

Über unser Facharztzentrum

Im MVZ MEDICLIN Bonn behandeln wir Patienten ambulant. Wir arbeiten eng mit der MEDICLIN Robert Janker Klinik zusammen und können Patienten bei Bedarf zeitnah und unkompliziert überweisen.

Ambulante Behandlung von Tumorerkrankungen

Enge Vernetzung mit der MEDICLIN Robert Janker Klinik

Die Experten des MVZ MEDICLIN Bonn arbeiten Hand in Hand mit der MEDICLIN Robert Janker Klinik.

Das hat viele Vorteile für Sie als Patient

  • Der gesamte Behandlungsplan ist zeitlich, inhaltlich und örtlich koordiniert.
  • Das bedeutet kurze Wege und vermeidet Doppeluntersuchungen.
  • Wir legen außerdem Wert auf eine schnelle Abstimmung bei Fragen zur stationären Therapie oder zur ambulanten Vor- und Nachbehandlung.

Das Behandlungsteam nutzt auch die Hochpräzisions-Bestrahlungssysteme an der MEDICLIN Robert Janker Klinik: Die Linearbeschleuniger Novalis® und Varian Silhouette® ermöglichen punktgenaue Behandlungen von Tumoren auf dem neuesten Stand der Medizintechnik. Sie sind im Vergleich zu anderen Verfahren besonders präzise, patientenschonend und effektiv.

Fachübergreifende Zusammenarbeit & kurze Wartezeiten

Unser Ärzteteam arbeitet interdisziplinär. So nutzen wir die gebündelte Kompetenz von Strahlentherapeuten, Onkologen, Internisten, Hämatologen, Gastroenterologen, Neurochirurgen, Radiologen und Neuroradiologen. Wir koordinieren die Behandlungsabläufe und sind vor Ort sektorenübergreifend verzahnt. So können wir den Behandlungsverlauf schnell abstimmen und verkürzen Ihre Wartezeiten.

Zwischen unserer Einrichtung und der Neurochirurgie des Ev. Stift Klinikums Koblenz besteht eine direkte Datenverbindung. Wichtige Röntgenaufnahmen tauschen wir mit einer speziellen Software digital aus. Ein Neurochirurg und ein Strahlentherapeut werten die die Daten zeitnah aus und besprechen den Behandlungsplan gemeinsam. Für Sie als Patient verringern sich so Zeitaufwand und psychische Belastung. Wir arbeiten im Haus außerdem mit einem Speziallabor zusammen. Die Ergebnisse der Laboruntersuchung sind deshalb schnell verfügbar.

Bei uns sind Sie gut aufgehoben

Bei uns sind Sie gut aufgehoben

Wir bieten Ihnen während Ihres Arztbesuchs folgende Annehmlichkeiten:

  • kurze Wartezeiten
  • Getränke wie Kaffee und Wasser
  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Flyer und Broschüren zu verschiedenen Krankheitsbildern
  • Taxiruf
  • Cafeteria der MEDICLIN Robert Janker Klinik
  • Apotheke direkt vor Ort

Spezielle Physiotherapie

Bei Bedarf behandeln Sie Physiotherapeuten während bzw. nach einer Krebsbehandlung direkt bei uns am Standort. Die Mitarbeiter sind speziell für die Behandlung onkologischer Patienten ausgebildet. Die Therapie soll u. a. direkte Behandlungsfolgen wie Ödeme und Bewegungseinschränkungen beseitigen, Muskeln kräftigen und das Immunsystem stärken.

Was wir behandeln

Im MVZ MEDICLIN Bonn behandeln wir u. a. folgende

Tumor-Erkrankungen:

  • Hirntumoren
  • Kopf-Hals-Tumoren
  • Schädelbasistumoren
  • Hirnnerventumoren
  • Wirbelsäulen- und Spinalkanaltumoren
  • Lymphome/Sarkome
  • Lungentumoren
  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Darmkrebs
  • Lebertumoren
  • bösartige Absiedelungen (Metastasen)
  • wieder aufgetretene Tumoren (Rezidive)

Nicht-Tumorerkrankungen

  • Arthrosen
  • Trigeminusneuralgie und Epilepsie
  • Gefäßmissbildungen im Gehirn

Was Qualität für uns bedeutet

Wir arbeiten nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie und der Deutschen Krebsgesellschaft. Wir tauschen uns eng mit niedergelassenen Onkologen, Radiologen und weiteren mitbehandelnden Kollegen aus. Wir halten regelmäßig fachübergreifende interne und externe Fallbesprechungen ab. Damit gewährleisten wir eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung.

 

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Die Gutachter der international unabhängigen BSI Management Systems Deutschland bescheinigen dem MVZ für Strahlentherapie und Radiochirurgie eine ausgezeichnete Qualität in der Praxisorganisation.

Zusätzlich  zeichnet sich das MVZ MEDICLIN Bonn durch eine patientenorientierte Vernetzung mit der stationären Strahlentherapie der MEDICLIN Robert Janker Klinik aus. Prozesse und Strukturen werden im täglichen Praxisalltag optimal gesteuert. Als herausragend beurteilen die Gutachter die hochmoderne Medizintechnik am MVZ. Die Patienten profitieren von den Hochpräzisions-Bestrahlungssystemen neuester Generation der Klinik.

Gelebte Vernetzung heißt, dass stationäre und ambulante Versorgung aus einer Hand erfolgen. Unsere Patienten profitieren davon, dass sie kontinuierlich auf hohem medizinischem Niveau versorgt werden – ohne Informationsverluste an den Schnittstellen zwischen MVZ und Klinik. Unser Ziel ist es dabei, die Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen unserer Patienten und Partner zu erfüllen.

Unsere Ziele

  • hochqualifizierte Mitarbeiter in einem engagierten Team einzubinden
  • alle Mitarbeiter kontinuierlich fachlich weiterzubilden und zu schulen
  • die selbstgestellte Verpflichtung durch offene Kommunikation zu überprüfen
  • Arbeitsabläufe, Patientenbefragungen und Supervisionen mit Hilfe von Qualitätszirkeln zu optimieren

Weitere Informationen zum Download

Wie Sie uns kontaktieren können

Prof. Dr. med. Michael Pinkawa

Prof. Dr. med. Michael Pinkawa

Ärztlicher Leiter

Prof. Dr. med. Jan Boström

Prof. Dr. med. Jan Boström

Leitung stereotaktische Neurochirurgie und Radiochirurgie

Dr. med. Susanne Temming

Dr. med. Susanne Temming

Fachärztin für Strahlentherapie und Radioonkologie

Hathal Haddad

Hathal Haddad

Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie

PD Dr. med. Azize Boström

PD Dr. med. Azize Boström

Fachärztin für Neurochirurgie

Dr. med. Ludmila Timm

Dr. med. Ludmila Timm

Fachärztin für Strahlentherapie und Radioonkologie